Letzte Beiträge

Blog

Branding Design Musikprojekt. Sie sehen die Einladung für die Konzertreihe »Lunar_samples, Improvisationen über original Soundrecordings der Apollo Missionen 1969-1972«. Die japanisch-münchnerische Pianiastin in einem Gemeinschaftsprojekt mit Markus München, Violonist und Komponist. Start der Konzertreihe am Freitag, 20. April, 2018, 20 Uhr im Einstein Kultur München.

BRANDING DESIGN MUSIKPROJEKT

  |   Branding, Markenentwicklung, Printdesign

Branding Design Musikprojekt »Lunar_samples«

 

Branding Design Musikprojekt – in der Visualisierung von Projektideen liegt das Erfolgspotenzial für die Markenentwicklung von Künstlern. Die Pianistin & Klangperformerin Masako Ohta und der Violonist & Komponist Markus Muench sind sich über diesen Wert bewusst und beauftragen für jedes ihrer musikalischen Arrangements ein individuelles Branding Design.

 

Mit »Lunar_samples« entwickelte der Musiker Markus Muench eine Projektidee mit ungewöhnlicher Faszinationskraft. Gemeinsam mit der Pianistin Masako Ohta werden beide zu den Original Soundrecordings der Apollo Missionen 19969-1972 improvisieren. Wir  freuen uns über die Beauftragung des Branding Designs für dieses hochkarätige Musikprojekt und wünschen den beiden Künstlern viel Erfolg für ihre Konzertreihe!

 

zum Portfolio Branding Design Musikprojekt

 

 

Vielleicht sehen wir uns beim Konzert?
Hier sind die Konzertinformationen:

 

LUNAR_samples

Improvisationen über
Original Soundrecordings der
Apollo Missionen 1969-1972

 

Freitag, 20. April 2018, 20 Uhr | Einstein Kultur

Einsteinstraße 42, München|Informationen: www.einstein-kultur.de

Karten: 15 € [erm. 12 €]

 

2019 wird sich die erste Mondbegehung eines Menschen zum 50. mal jähren. Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Insgesamt waren es bisher 12 Menschen, die in den Apollo Missionen von 1969 1972 den Mond betraten. Das Gesamtprojekt »Lunar_« soll sich dem Thema emotional und faktisch nähern durch Verwendung von original Nasa Audio Materialien der Missionen. Gespräche der Astronauten und vor allem Hintergrundgeräusche werden, meist stark verändert, Grundlage einer musikalischen Konstruktion.

»Lunar_samples« ist das erste einer Reihe von Konzerten, Installationen und Hörstücken, die der Komponist und Musiker Markus Muench bis 2019 entwickeln und aufeinander aufbauen wird. Zusammen mit der Pianistin Masako Ohta geht er auf erste improvisierende Klangerforschungen über das originale Audiomaterial.

 

Masako Ohta: Klavier, Keyboard

Markus Muench: Sound-sampling, akustische & elektrische Violinen, Keyboard

www.facebook.com/lunarmarkusmuench

 

Markus Muench: Komponist, Violinist

In Markus Muench‘s Musik fusionieren mikroskopische elektronische und instrumentale Klänge zu einer Einheit. 2017 wählte die »Ryuichi Sakamoto | async – Sound Installation Competition« sein Werk »field_« als »honorable mention« gefolgt von einer 5.1 surround sound Installation in Tokyo.

www.markus-muench.com

 

Masako Ohta: Pianistin, Klang-Performerin

Die aus Tokyo stammende japanische Pianistin und Preisträgerin des Giesinger Kulturpreises 2016, Masako Ohta ist im Bereich der klassischen und Neuen Musik sowie der Improvisation sehr aktiv unterwegs. Ihre Solo CD »Poetry Album« ist im Februar 2018 auf dem Label Winter & Winter erschienen.

www.masako-ohta.de